Samstag, 31. Januar 2015

Erster Eindruck von der BRS

Wir haben nun heute die Bundesrammlerschau besucht und ich möchte als erstes mal kurz meinem Ärger ein wenig Luft machen:

- Warum gibt es keine Siegerliste im Katalog (Klassensieger schon, Bundessieger nicht)
- Warum wird im Katalog nicht transparent dargestellt, welche Rassen für die Preisvergabe zusammengefasst werden?

Ich vermute, dass bei der Jugend Rexe und Zwergrexe zusammengefasst wurden, 70 Tiere waren es gesamt. Bundessieger wurde ein Marder-Rex mit 97,0 Punkten. Insgesamt waren es 5 Tiere mit 97,0 Punkten, da liegen wir also mit unserem GJ262-3416, der auch 97,0 Pkt. bekommen hat, gut im Rennen. :-)

Ein wenig mehr Transparenz würde einer Schau aber gut tun, so ist viel Platz für Spekulationen.

Für zwei Tiere hat Philipp Ehrenpreise bekommen. Ich will nicht undankbar sein, aber muss es für die Jugend ein "gebrauchter" Zinnbecher (Aufschrift "Verbandsbecher Verband Bayerischer Kaninchenzüchter") und ein kleines Münzchen mit Schneewittchen-Aufdruck sein??? Ich glaube, dass der Veranstalter an dieser Stelle unbedingt mal tiefer in die Tasche greifen sollte, zumal man mit Meldegebühren in Höhe von 130€ für 8 Tiere ja auch nicht gerade wenig bezahlt.

Solche Preise sind wenig Anreiz für Jugendliche, die ja die Zukunft sein sollen. Wäre ich 15 Jahre alt, hätte ich meinen Schulkameraden auf keinen Fall von den gewonnenen Peinlichkeiten erzählt.

So, das musste ich mal loswerden. Morgen ist alles wieder gut :-)


Keine Kommentare:

Kommentar posten