Sonntag, 19. Juli 2015

Jugend-Jungtier-Tischbewertung in Gnarrenburg

Vom KV Zwischen Elbe- und Wesermündung fand gestern in Gnarrenburg beim KV-Jugendleiter Hartmut Peters eine Jugend-Jungtier-Tischbewertung statt. 


Begonnen hat das ganze mit einem gemütlichen Frühstück. Im Anschluß daran wurden bei bestem Wetter die Jungtiere mit vielen wertvollen Erklärungen vom PR Hartmut Henschen bewertet. 


Danach hat Hartmut Peters noch vorgeführt, wie man auch Zwerge stressfrei tätowieren kann und wie es gelingt ein Kaninchen alleine schaufertig zu machen. Als Abschluß eines gelungenen Vormittags wurde noch in gemütlicher Runde gegrillt. 


Einen herzlichen Dank an dieser Stelle an Hartmut Peters und seine Frau Elke für die tolle und nette Bewirtung und an Hartmut Henschen für sein Engagement für die Jugend.





Wie arrogant ein Kaninchen doch gucken kann ;-)







Keine Kommentare:

Kommentar posten